Ballett: Giselle - Mats Ek

Datum und Zeit: 29.09.2011 19:30
Maximale Teilnehmerzahl: 6

Beschreibung

Eines der großen Ballette des 19. Jahrhunderts, handelt von der betrogenen Liebe des Bauernmädchens Giselle. Herzog Albrecht, als Bauer verkleidet, erschleicht sich ihre Zuneigung, bis sie erkennen muss, dass er in Wahrheit mit Bathilde verlobt ist. Giselle wird wahn-sinnig und stirbt an gebrochenem Herzen. Als Geisterwesen entsteigt sie um Mitternacht dem Grab und tanzt im Kreise der Wilis - der rachdurstigen Geister betrogener Bräute, die jeden Mann, der ihnen um diese Stunde begegnet, zu Tode tanzen. Giselles Liebe aber reicht über den Tod hinaus und sie rettet Albrecht, der sie betrogen hat, das Le-ben.